Wür­ge­reiz, unguter Geschmack des Abform­ma­te­ri­als oder ein­ge­schränkte Atmung – wer schon einmal einen Abdruck seiner Zähne hat nehmen lassen, kennt auch die unan­ge­neh­men Seiten einer not­wen­di­gen Abfor­mung.
Wir sind froh, Ihnen mit­tei­len zu können: „Das war gestern!“ Dank digi­ta­ler Scan­tech­no­lo­gie können wir unseren Pati­en­ten schon heute einen hohen Behand­lungs­kom­fort in der Abform­tech­nik bieten – völlig frei von unan­ge­neh­men Begleit­erschei­nun­gen! Ver­ein­ba­ren Sie hier Ihren nächs­ten Behand­lungs­ter­min.

Moderne Behandlung – bessere Ergebnisse

Pati­en­ten schät­zen moderne, digi­tale The­ra­pie­ver­fah­ren und sind moder­nen Behand­lungs­tech­no­lo­gien wie dem 3D-Röntgen oder dem Einsatz von Ali­gnern (unsicht­bare Zahnschienen)g gegen­über sehr auf­ge­schlos­sen. Auch der Pri­me­scan Intra­o­ral­scan­ner reiht sich in die zukunfts­wei­sen­den Tech­no­lo­gien in unserer Praxis ein. Mit der digi­ta­len Abfor­mung der Zähne wird die Behand­lung deut­lich ein­fa­cher, schnel­ler und dabei gleich­zei­tig ange­nehm für Pati­en­ten.